Anhand der Fallstudie der ERGO Versicherungsgruppe, welche von .dotkomm, Icon Added Value und eye square durchgeführt wurde,  ist nochmals sehr gut zu erkennen, welchen Einfluss die Integration von neurowissenschaftlichen Kenntnissen in die Online-Welt hat und wie wichtig der Faktor Mensch ist. Da ich bereits in den letzten Wochen einige Male hierauf eingegangen bin, werde ich nun nicht weiter darauf eingehen. Dennoch empfehle ich Euch das Video zur Studie, welches erklärt, mit welchen Messemethoden gearbeitet wurde und wie es durch die Integration von Kenntnissen aus der Hirnforschung zur einer Steigerung der Website-Behaltensleistung (= inwieweit die Webseite bei Betrachtern in Erinnerung bleibt) von +280% kam.

Meiner Meinung nach ist dieses Video äußerst interessant und sehenswert. Durch klicken auf das nachfolgende Bild erfolgt eine direkte Weiterleitung zum entsprechenden Video.

Fallstudie-ERGO-Direkt---Die-richtige-Mischung-macht's---ThinkNeuro!Abbildung: Fallstudie ERGO Direkt – Die richtige Mischung macht’s (Quelle: .dotkomm rich media solutions)



 
 

Über die Autorin

Autorin von ThinkNeuro! ist Olivia Shepherd. Innerhalb ihres Blogs beschäftigt sie sich mit nahezu allen Facetten des Neuromarketings, der Usability sowie der User Experience. Derzeit ist sie als Usability & UX Consultant bei einer Online-Agentur tätig.