Ich freue mich immer wieder darüber, wenn ich im Bereich des multisensorischen Marketings Neues und Unbekanntes entdecke. Hierzu zählen beispielsweise die Duftplakate von Beneful als auch die streichelbaren Plakate von Camel. Erstere waren letztes Jahr an mehr als 2.000 Stellen in Hamburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Leipzig und München zu sehen.

Beneful Duftplakate - ThinkNeuro!.deBeneful Duftplakate lockten Hundenasen (Quelle: www.hamburgskreative.de, Dufte Plakate)

Bei diesen Duftplakaten handelte es sich allerdings um spezielle Geruchsplakate für Hunde, welche dazu führten, dass der ein oder andere Vierbeiner magisch von der nächsten Litfaßsäule angezogen wurde. Der Clou der Werbung war nämlich nicht nur die sensiblen Hundenasen auf die Hundenahrung aufmerksam zu machen, sondern auch die Halter, welche die feinen Duftmoleküle kaum wahrnehmen können. Dies erfolgte mit dem sogenannten “Überraschungseffekt”. So waren die Halter immer wieder überrascht darüber, wenn ihre Vierbeiner bestimmte Plakate besonders unter die Lupe nahmen. Daraus resultierte dann automatisch, dass auch die Hundehalter auf die Plakatwerbung aufmerksam wurden (= subliminale Stimulierung durch Spiegelneuronen).

Bei den Plakaten von Camel ging es hingegen darum, die neu eingeführte Zigaretten-Marke “Camel Black and Camel White” haptisch spürbar zu machen bzw. die “Sanftheit”, die mit dieser Marke transportiert werden soll. So zeichnet sich Camel Black and White von außen durch ein sehr reduziertes und modernes Verpackungsdesign aus und von innen soll sie dagegen einen sehr speziellen und smoothen Geschmack bieten.

Camel Plakate zum Anfassen - ThinkNeuro!Camel Plakate zum Anfassen (Quelle: www.persoenlich.com, Advico Y&R Macht Plakate zum Streicheln, 9. Dezember 2011)

Genau dies soll auch mit den haptisch ausgerichteten Plakaten vermittelt werden. Hierzu wurde der Claim “Feel the smoothness of Camel Black” bzw. “Feel the smoothness of Camel White” auf schwarzen und weißen Samt gedruckt. Ein durchaus sehr gelungenes und multisensorisches Erlebnis wie ich finde.

Quellen: www.persoenlich.com, Advico Y&R Macht Plakate zum Streicheln, 9. Dezember 2011; www.stroeer.de, Weitere Litfasssäulen-Kampagne mit Geruchsplakaten für Hunde in großen Städten gestartet, 10. August 2010



 
 

Über die Autorin

Autorin von ThinkNeuro! ist Olivia Shepherd. Innerhalb ihres Blogs beschäftigt sie sich mit nahezu allen Facetten des Neuromarketings, der Usability sowie der User Experience. Derzeit ist sie als Usability & UX Consultant bei einer Online-Agentur tätig.